INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Radreise - Die Venezianische Lagune – eine Region von seltener Schönheit - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.05.2019 - 24.05.2019
Preis:
ab 589 € pro Person

Traumlandschaften, herrliche Naturoasen & elegante Paläste

Venedig ist immer eine Reise wert, doch die Lagune in der Adria mit dem Rad zu erkunden, ist ein besonderes Erlebnis. Es ist eine einmalige, sehenswerte Landschaft und ein Paradies für Vögel und andere Tiere. Die Natur Venetiens verwöhnt mit farbenprächtigen Ausblicken – und Sie sind auf dem Fahrrad mittendrin. Spüren Sie die Romantik und das besondere Flair in der einzigartigen Lagunenstadt Venedig mit ihrer unvergleichlichen Architektur und staunen Sie über die zahlreichen Naturschönheiten entlang der oberen Adria. Lassen Sie sich den Markusplatz, den Dogenpalast oder den Canale Grande nicht entgehen! Entdecken Sie mit uns diese einzigartige Lagunenlandschaft und erleben Sie den idealen Mix aus Natur und Kultur bei unvergesslichen Radtouren.

1. Tag: Jesolo – die Perle an der nördlichen Adria-Küste

Gut gelaunte Anreise über Ulm – Innsbruck – Bozen und Trient in die wunderschöne und aufregende Stadt Jesolo in Ihr Hotel, direkt am Meer gelegen, wo Sie mit einem Willkommensgetränk bereits erwartet werden. Die charmante Stadt erstreckt sich zum Teil entlang des 15 km langen, goldenen Sandstrandes, genannt Lido di Jesolo. Der Piazza Mazzini, mit zahlreichen Cafés und Geschäften, lädt zum Verweilen ein.

2. Tag: Herrliche Lagunenrundfahrt ca. 40 km

Zum Auftakt erleben wir eine ausgezeichnete Radtour durch die nördliche venezianische Lagune (UNESCO Weltkulturerbe). Wir starten vom Hotel aus, entlang den Dämmen des Flusses Sile und radeln durch die „Geschichte der Serenissima“ Republik bis zum Lio Maggiore. Wir lassen uns vom Charme vergangener Zeiten und von der einzigartiger Natur in der venezianischen Lagune verzaubern. Hier, wo sich die bezaubernde Landschaft im Wasser spiegelt, genießen wir vom Boot aus die Ruhe und erholen uns ein wenig. In Cavallino geht es wieder auf die Räder und wir radeln zu den „goldenen“ Stränden von Jesolo zurück. Genießen Sie die Abendsonne bei einem schönen Strandspaziergang.

3. Tag: Genuss & Tradition am Fluss Piave entlang ca. 45 km

Frisch erholt starten wir in den heutigen Tag. Direkt vom Hotel aus erreichen wir das Fischerdorf Cortellazzo, ein kleines Juwel der Ruhe. Von hier radeln wir auf der antiken Venezianischen Küstenstraße bis zum „entsumpften“ Gebiet von Eraclea. Wir überqueren den Fluss Piave, Verteidigungslinie des ersten Weltkrieges, auf einer charakteristischen Bootsbrücke. Entlang den Kanälen und vorbei an typischen Häuschen mit versteckten Ecken und Plätzen, erwartet uns ein Gebiet, reich an Geschichte und Tradition. Ist hier etwa die Zeit stehen geblieben? Wasserwerke und bestellte, dem Meerwasser entzogene, Felder sind Zeugnisse für die meisterhafte Entsumpfung und Landgewinnung der Vergangenheit. Nachdem wir eine der letzten Reisfarmen der Gegend besichtigt haben, radeln wir durch Küstenwälder zurück nach Cortellazzo, wo ein Imbiss mit typischen Produkten auf uns wartet. Ein Genusserlebnis in einem einzigartigen Naturschauspiel.

4. Tag: Dem Fluss Sile folgend nach Treviso ca. 60 km

Auch heute treten wir gut gelaunt in die Pedale. Wir radeln entlang des Flusses Sile im gleichnamigen Regionalpark, der als einer der eindrucksvollsten und wichtigsten Naturparks Venetiens gilt. Nach einer ersten Etappe durch die nördliche Lagune radeln wir auf den Flussdämmen nach Treviso, auch „das kleine Venedig“ genannt. Ebenso wie Venedig, ist sie von unzähligen bezaubernden Kanälen durchzogen. Im Anschluss an die Stadtbesichtigung genießen wir eine Prosecco-Verkostung mit Häppchen aus lokalen Produkten. Mit dem Bus fahren wir zurück nach Lido di Jesolo.

5. Tag: Entlang der Küste bis nach Venedig ca. 20 km

Zum Abschluss dieser tollen Radreise, darf eine Besichtigung von Venedig natürlich nicht fehlen. Mit unseren Rädern erreichen wir Punta Sabbioni. Wir radeln gemütlich an der Küste entlang bis zur Anlegestelle. Mit dem Boot geht es dann zu der wunderschönen Seerepublik. Venedig ist einfach einzigartig und zweifellos die romantischste Stadt der Welt. Die Stadtführung bringt uns abseits der üblichen Touristenpfade das Venedig der Venezianer näher. Nachdem wir nun einen guten Überblick über die Lagunenstadt erhalten haben, können Sie die magische Stadt noch auf eigene Faust erkunden, bevor wir mit dem Boot zurück nach Punta Sabbioni kehren und von hier mit dem Bus ins Hotel fahren. Dem Zauber Venedigs werden auch Sie sich nicht entziehen können.

6. Tag: Das war wirklich selten schön …

Die Koffer sind gepackt, die Räder verladen. Gut gefrühstückt haben Sie auch? Dann geht es nun langsam Richtung Heimat. Auf dem Weg in Ihre Zustiegsorte haben Sie sich bestimmt viel zu erzählen.

Bitte beachten:

Änderungen sind nicht auszuschließen und bleiben aus organisatorischen oder technischen Gründen ausdrücklich vorbehalten! Bei diesem Veranstalter ist das Tragen von einem Fahrradhelm Pflicht.

Kombiniert mit Erlebnis- & Rundreise

  • Fahrt im Comfort bzw. First Class-Bus

  • 5 x Übernachtung im 3*** Hotel Galassia in Lido di Jesolo

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 1 x Willkommensdrink

  • 5 x Frühstücksbuffet

  • 4 x Abendessen 3 Gang Menü mit Salat- & Gemüsebuffet

  • 1 x Abendessen 4 Gang Menü mit Kerzenlicht

  • 1 x Bootsfahrt durch die Lagune nach Cavallino

  • 1 x Besichtigung einer Reisfarm

  • 1 x Imbiss mit typischen Produkten

  • 1 x Prosecco-Verkostung in Treviso

  • 1 x Stadtführung Treviso

  • 1 x Bootsfahrt Punta Sabbioni – Venedig und zurück

  • 1 x 2-stündige Führung Venedig

  • Fahrradtransport

  • Radbegleiter: örtlich

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C (siehe Reisebedingungen)

Venezianische Lagune

  • Doppelzimmer pro Person
    589 €
  • Einzelzimmer
    649 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen Busbahnhof
    0 €
Das Gelände ist eher flach bis maximal leicht hügelig.
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2019

Direkt online blättern oder bestellen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk