INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Radreise – Der Elbe-Radweg – purer Radgenuss am Elbefluss - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.06.2019 - 29.06.2019
Preis:
ab 759 € pro Person

Bad Schandau – Dresden – Meißen – Riesa – Torgau – Lutherstadt Wittenberg

Bizarr erheben sich die Sandsteinfelsen und Tafelberge der Sächsischen Schweiz. Hier beginnt der deutsche Teil des Elbe-Radweges. Wie auf einer Perlenschnur reihen sich entlang des Flusses Höhepunkte aus Geschichte, Kultur und Natur aneinander. Berühmte Tafelfelsen wie der Lilienstein und der Königstein begleiten unseren Weg. Die Bastei beim Kurort Rathen, Pirna, Schloss Pillnitz und die Elbbrücke „Blaues Wunder“ sind die nächsten Höhepunkte. Bewundern werden wir auch Dresden, die faszinierende und vielgerühmte Kunst- und Barockstadt, mit seinem einmaligen Charme und Charakter von Elbflorenz. Sie können sicher sein, dass der Elbe-Radweg ohne Zweifel zu einem der schönsten Radwege Deutschlands zählt.

1. Tag: Auf nach Dresden …

Sie fahren vorbei an Heilbronn – Nürnberg – Bayreuth – Hof, durch das Vogtland am Erzgebirge entlang zur Mittagspause. Danach bringt uns der Bus, zur Besichtigung des August Horch Museums (DKW/Audi), nach Zwickau. Hier erleben Sie Automobilgeschichte in all ihren Facetten. Mit dem Bus geht es dann zum Hotel in Dresden.

2. Tag: Bad Schandau – Pirna – Dresden ca. 47 km

Heute fahren wir zuerst mit dem Bus in die Sächsische Schweiz. Auf bewaldeten Ebenen ragen ebenso große Tafelberge hervor wie steinerne Zinnen, Türme und Nadeln, die sich zu bizarren Felsgruppen formen. Nach einer kurzen Besichtigung der Basteibrücke fahren wir in die Nähe von Bad Schandau. Wir beginnen unsere erste Radetappe und kreuzen bei der Festung Königstein per Fähre die Elbe. Die weitere Fahrt führt uns nach Pirna. Am Schloss Pillnitz und dem Blauen Wunder vorbei erreichen wir die Waldschlösschen Brücke und die Altstadt von Dresden. Unsere Tour beenden wir beim Hotel.

3. Tag: Dresden – Meißen – Riesa ca. 47 km

Gut gefrühstückt, fahren wir vom Hotel aus mit dem Rad nach Meißen, besichtigen die Stadt und machen in einem Biergarten an der Elbe unsere wohlverdiente Mittagspause. Meißen, die malerische Stadt an der Elbe ist von historischem Stadtbild, edelsten Porzellankreationen und der Weinlandschaft des Elbtales geprägt. Im Anschluss radeln wir auf dem Elbe-Radweg nach Moritz, verladen die Räder und fahren mit dem Bus zurück zum Hotel.

4. Tag: Dresden – ein Gesamtkunstwerk

Heute hat unser Fahrrad Pause und per Bus geht es nach Dresden. In der Nähe vom Zwinger und der Semperoper beginnt Ihre geführte Stadtrundfahrt und Besichtigung des historischen Stadtzentrums, Universitätsvorstadt, Großer Garten, Blaues Wunder und den Goldenen Reiter. Anschließend gehen Sie mit dem Stadtführer zu Fuß durch die Altstadt, vorbei an der Semperoper, Zwinger, Schloss, Hofkirche, Fürstenzug zum Neubau der Frauenkirche. Im Anschluss können Sie Dresden noch auf eigene Faust erkunden. Besuchen Sie eines der Museen wie dem Grünen Gewölbe oder dem Deutschen Hygiene Museum, spazieren Sie entlang des malerischen Elbufers oder entdecken Sie die kreative Neustadt.

5. Tag: Riesa – Belgern ca. 33 km

Nach dem Frühstück verladen wir die Koffer und fahren mit dem Bus nach Meißen, zur Besichtigung der Porzellanmanufaktur. Danach geht es mit dem Bus weiter zum Startplatz unserer heutigen Radtour. Wir radeln gemütlich an der Elbe entlang über Strehla nach Belgern. Unser Bus bringt Sie im Anschluss nach Wittenberg in Ihr Hotel.

6. Tag: Belgern – Torgau – Dommitzsch ca. 32 km

Die letzte Radetappe führt von Belgern über Torgau in das schöne Städtchen Dommitzsch. Nach der Mittagspause und Radverladung, Weiterfahrt mit dem Bus ins Hotel.

7. Tag: Herzlich willkommen in der Lutherstadt Wittenberg

Nach dem Frühstück und der Kofferverladung unternehmen wir eine Stadtführung in der Lutherstadt Wittenberg, eine Stadt mit herausragenden UNESCO-Welterbestätten, mit einer faszinierenden Fülle an erstklassig restaurierten, historischen Gebäuden, Kirchen und Museen. Sicherlich wären Sie gerne länger geblieben. Dennoch bringt Sie unser Bus über Jena, Würzburg zurück in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 4 x Übernachtung im 3***s Hotel Quintessenz-Forum in Dresden

  • 2 x Übernachtung im 3*** Luther Hotel in Wittenberg

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 6 x Frühstücksbuffet

  • 6 x Abendessen 3 Gang Menü

  • 1 x Eintritt Horch Museum

  • 1 x Fährüberfahrt Königstein

  • 1 x Stadtführung in Dresden

  • 1 x Besichtigung der Porzellanmanufaktur

  • 1 x Stadtführung Lutherstadt Wittenberg

  • Fahrradtransport

  • Kartenmaterial

  • Radbegleiter: Walter und Waltraud

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel B (siehe Reisebedingungen)

Elbe-Radweg

  • Doppelzimmer pro Person
    759 €
  • Einzelzimmer
    889 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen Busbahnhof
    0 €
Das Gelände ist eher flach und für Gelegenheitsradler leicht zu fahren.
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2019

Direkt online blättern oder bestellen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk