INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Silvretta Montafon – Pistenspaß und Gaumenfreude - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 73 € pro Person

Inklusive Ski-Pass & DJ Ötzi am 12.03.2022

Das Alpental Montafon liegt im Süden Vorarlbergs am südwestlichen Ende Österreichs. Es ist von den Gebirgsketten des Rätikons, der Silvretta und dem Verwall umgeben. Zugang zum Skigebiet Silvretta Montafon bieten die Orte Schruns, St. Gallenkirch-Gortipohl, Gaschurn-Partenen & Silbertal. Pistenspaß auf 140 Pistenkilometern im sportlichsten Skigebiet. Wir erleben atemberaubende Pisten sowie die längste Talabfahrt Voralbergs.

Fahrt über die Autobahn bis Stockach und über Lindau, Feldkirch ins Montafon nach St. Gallenkirch. Der Skitag im Skigebiet Silvretta Montafon kann beginnen. Mittags bekommt jeder Skifahrer ein tolles Pasta Gericht wahlweise im SB Restaurant des Kapellrestaurants der Nova Stoba/Bella Nova oder eine Pizza in der Valisera Talstation. Nach diesem traumhaften Tag auf der Piste fahren wir um 18:00 Uhr zurück in die Zustiegsorte.

Silvretta Montafon steht für Skivergnügen, Schneesicherheit und Sensationen!
Die Silvretta Montafon bietet allen Wintersportlern 140 bestens präparierte Pistenkilometer, 35 Liftanlagen und 70 unterschiedlichste Freeride-Routen – und somit optimale Bedingungen für einen aktiven Urlaub. Zahlreiche Skirouten und Powderhänge machen das Gebiet zum Freeride Hotspot schlechthin. Der Snowpark Montafon verspricht Freestylern die ultimative Spielwiese für Adrenalinstöße. Die längste Talabfahrt Vorarlbergs fordert mit 1.700 Höhenmetern Ausdauerprofis heraus. Spaß für die ganze Familie garantiert der Snowpark Montafon. Schwarze Pisten mit Neigungen bis zu 81% sowie Rennstrecken mit Zeitmessung runden das Pisten-Abenteuer ab.

Mit der Panorama Bahn erreichen Wintersportler nun den Kreuzjochsattel, von wo die berühmte HochjochTotale - die längste Talabfahrt Vorarlbergs - startet sowie die Pulverschneepisten & Tiefschneehänge am Grasjoch deutlich schneller und bequemer.

 

Wintersport in Corona-Zeiten

In der Skisaison 21/22 steht situationsbedingt der Sport im Vordergrund – auch mal schön! Freuen Sie sich auf herrliche Tage an der frischen Luft, die Skigebiete bieten ausreichend freien Platz für jeden Gast! Die Mund-Nasen-Bedeckungen sind für die meisten Wintersportler – vor allem bei kalten Temperaturen – sowieso schon üblich. In den Restaurants oder Skibars hält man sich einfach an die örtlich vorgegebenen Maßnahmen und genießt den Aufenthalt zur Stärkung. Für die Busfahrt gilt das Weiss&Nesch Hygienekonzept, weitere Informationen hierzu gibt es hier.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • Tages Skipass

  • Mittagessen in einem Restaurant wie beschrieben

    Es gelten die aktuellen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten.

 

Silvretta Montafon – Pistenspaß und Gaumenfreude

  • Jugendliche bis Jg. 2003
    73 €
  • Erwachsene
    89 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Nagold-Vollmaringen (Betriebshof)
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 
 

Der Katalog 2022

Direkt online blättern oder bestellen

weiter