INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Meran mit Traubenfest - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.10.2020 - 19.10.2020
Preis:
ab 325 € pro Person

Südtirol fühlen, genießen & feiern

Das wunderschöne Südtirol verdankt seine natürliche und kulturelle Vielfalt der hervorragenden Lage an der Sonnenseite der Alpen. Die Bergwelt der gigantischen Dolomiten, kulinarische Genüsse, hervorragende Weine sowie stimmungsvolle Zeugen bewegter Geschichte machen diese Region zu einem beliebten Urlaubsziel. Freuen Sie sich auf die faszinierende Kombination aus gewaltigen Gebirgszügen, herrlichen Seen und weiten Gebirgstälern und spüren Sie überall die Lebensfreude und Heiterkeit der Einheimischen. Aber auch auf Tradition wird viel Wert gelegt. Ein besonderer Höhepunkt ist das Meraner Traubenfest, das älteste und wohl bekannteste Erntedankfest Südtirols.

1. Tag: Innsbruck & Südtirol

Gemütliche Anreise in die Tiroler Hauptstadt Innsbruck. Bei einem Aufenthalt sehen Sie schnell, dass es in der Altstadt viel Sehenswertes gibt. Machen Sie einen gemütlichen Bummel durch die Gassen und vergessen Sie nicht, am Wahrzeichen „Goldenes Dachl“ ein Erinnerungsfoto zu schießen. Oder haben Sie Lust auf Shopping? Die Maria-Theresien-Straße befindet sich nur unweit vom Goldenen Dachl und bietet beste Einkaufsmöglichkeiten. In der Rathaus-Galerie können Sie übrigens mit einem Aufzug zu einem Aussichtscafé mit 360° Rundblick hoch fahren – kleiner Geheimtipp! Nachmittags geht es über den Brenner hinunter ins Eisacktal und weiter in Ihr Hotel Heide in Auer, nahe der Südtiroler Weinstraße gelegen.

2. Tag: Bozen & Wein ...

Eingebettet zwischen Weinbergen und Dolomiten liegt Bozen, auch oft als "Tor zu den Dolomiten" benannt. Hoch über den Dächern der Stadt erheben sich die prächtigen, historischen Bauten der ehemaligen Adeligen, wie Schloss Runkelstein oder die Haselburg. Die Landeshauptstadt Südtirols erzählt bei einer Stadtführung ihre Geschichte. Der Nachmittag führt zur Südtiroler Weinstraße. Sie besuchen Kaltern, das Weindorf schlechthin, und Sie lernen bei einer Kellerführung vieles über die guten Tropfen – kleine Kostprobe inklusive!

3. Tag: Traubenfest Meran

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Traubenfestes, welches alljährlich als Abschluss der Weinlese gefeiert wird. Meran hat sich bereits für das älteste und wohl bekannteste Erntedankfest Südtirols geschmückt, welches seinen heutigen Höhepunkt mit dem farbenprächtigen Festumzug durch die Gassen der Stadt findet. Für Abwechslung und Stimmung sorgen zahlreiche Musikkapellen und Volkstanzgruppen. Lassen Sie sich von diesem traditionellen Fest verzaubern und genießen Sie die ausgelassene Feststimmung in den Gassen der würdigen Kulisse der Altstadt.

4. Tag: Reschensee & Heimreise

Durch das herrliche Vinschgau erreichen Sie bei Graun das Wahrzeichen der Kulturregion: der weltberühmte Kirchturm im Wasser – eines der berühmtesten Postkartenmotive der Umgebung! Immer wieder einen Blick wert, immer wieder faszinierend. Über Imst, Fernpass und Kempten reisen Sie zurück in Ihre Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im 3*** Hotel Heide in Auer

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC & TV

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 3 Gang Menü & Salatbuffet

  • 1 x Stadtführung Bozen

  • 1 x Kellerführung inkl. Verkostung

  • 1 x Besuch Traubenfest

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C

Hotel Heide

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    325 €
  • Einzelzimmer
    375 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

Hotel Heide

 

Herzlich willkommen im 3*** Hotel Heide in Auer - eine Oase im Süden Südtirols.

Zur Ausstattung gehört: Bar und Restaurant, Taverne, Biergarten, Poolterrasse, Panoramaterrasse, Panoramalift und ein Freibad.

Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC, einen Haartrockner, einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank, einen LCD-TV, ein Telefon und teilweise über einen Balkon/Terrasse.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2020

Direkt online blättern oder bestellen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk