INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Lago Maggiore - Borromäische Inseln und Ortasee - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.08.2020 - 28.08.2020
Preis:
ab 429 € pro Person

Mediterrane Gefühle zwischen Bergen und Seen

Eine landschaftliche Lage, die begeistert: Größtenteils in den italienischen Regionen Piemont und der Lombardei und ein bißchen im schweizerischen Kanton Tessin breitet er sich aus, der schöne Lago Maggiore, der all seine Besucher fasziniert und inspiriert. Mit viel Charme bietet er ein großartiges Bild südlicher Pracht. Im Wasser des tiefblauen Sees spiegeln sich imposante Berge. Herrliche Uferpromenaden laden zum Verweilen ein und die beiden Inseln im Borrmäischen Golf sind ein Kleinod an Natur und Schönheit. Weiter westlich, durch eine hohe Hügelkette vom Lago Maggiore getrennt, erstreckt sich der Ortasee, eine weitere und mehr als bezaubernde Perle Norditaliens, eine Oase der Ruhe.

1. Tag: Gut gelaunt geht es an den Lago Maggiore

Die Anreise erfolgt über Chur, San Bernardino, Bellinzona, Locarno, Ascona und Verbania in Ihr Hotel Pian Nava in Premeno, inmitten der Hügellandschaft am Lago Maggiore gelegen.

2. Tag: Die Borromäischen Inseln – ein Genuss

Nach dem Frühstück werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung zur Schifffahrt auf die Isola Bella und die Fischerinsel Isola dei Pescatori mit ihrem malerischen Fischerdorf erwartet. Mittags bummeln Sie durch Stresa oder Sie fahren mit der Seilbahn auf den Hausberg nach Mottarone, wo Sie einen zauberhaften Ausblick haben.

3. Tag: Hoch hinaus im romantischen Seitental

Heute fahren Sie zunächst Richtung Simplonpass und biegen dann bei Piedimulera ab in das Anzascatal. Zu Fuß des majestätischen Monte Rosa gelegen, sind hier die Natur und die Landschaft wild und unverändert geblieben. Man entdeckt Dörfer mit den typischen Gebäuden aus Stein und Holz und erreicht am Talschluss den charakteristischen und faszinierenden Hauptort Macugnaga. Das Walser-Dorf wird von der mächtigen Ostwand des Monte Rosa beherrscht, der mit seinen 4.634 m Höhe das ganze Tal dominiert und zudem den Grenzverlauf zur Schweiz darstellt. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Sessellift auf rund 2.000 m Höhe zu gelangen.

4. Tag: Idylle pur am Ortasee

In westlicher Richtung gelangt man zu dem wunderschönen Ortasee, der trotz seiner traumhaften Lage immer noch als kleiner Geheimtipp gilt. Bei einem Rundgang lernen Sie den Hauptort und Namensgeber des Sees, Orta, kennen und besichtigen natürlich auch die Kirche Sacro Monte, welche sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die engen Gassen der romantischen Gemeinde laden zum Bummel ein. Per Boot erreichen Sie noch die Isola San Giulio, die mit einem bedeutsamen Kloster und früheren Bischofssitz begeistert. Für die Stärkung zwischendurch sind Sie heute zur Verkostung typischer regionaler Produkte eingeladen – buon appetito.

5. Tag: Se(h)enswerte Heimreise ...

Gut gestärkt vom Frühstück fahren Sie über Varese, Lugano, Bellinzona, durch den Gotthardtunnel nach Altdorf und weiter am Vierwaldstätter See entlang. Via Luzern und Zürich erreichen Sie die Grenze und gelangen zurück in Ihre Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 4 x Übernachtung im 3*** Hotel Pian Nava in Premeno

  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn & TV

  • 4 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 4 Gang Menü & Salatbuffet

  • 1 x Abendessen 4 Gang Menü bei Kerzenlicht, mit italienischer Vorspeise & Salatbuffet

  • 1 x Videofilm „Lago Maggiore und seine Umgebung“

  • 3 x ganztägige Reiseleitung

  • 1 x Schifffahrt & Eintritt Borromäische Inseln

  • 1 x Taxiboottransfer Insel San Giulio

  • 1 x Verkostung typischer Produkte der Region

ohne weitere Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C

Hotel Pian Nava

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    429 €
  • Einzelzimmer
    479 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

Hotel Pian Nava

 
Hotel Pian NavaHotel Pian NavaHotel Pian NavaHotel Pian Nava

Seien Sie herzlich Willkommen im 3*** Hotel Pian Nava, in der hübschen Ortschaft Pian Nava di Bèe gelegen - inmitten der Natur.

Die Zimmer sind alle mit Bad o. DU/WC, Föhn, Telefon, TV und Balkon ausgestattet.

Auf der vierten Etage befindet sich eine Dachterrasse mit einer Jacuzzi-Massagewanne mit einem schönen Ausblick auf den Lago Maggiore.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2020

Direkt online blättern oder bestellen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk