INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Bregenzerwald - ein Genuss für alle Sinne - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.09.2020 - 09.09.2020
Preis:
ab 399 € pro Person

Die grünen Voralpenhügel gehen nahtlos über in bis zu 2.300 m hohe, imposante Berggipfel; neben schattigen Wäldern finden sich romantische Flusstäler und verborgene Bergseen – der beliebte Bregenzerwald beeindruckt mit seiner landschaftlichen Vielfalt. Gepaart mit der überaus herzlichen Gastlichkeit der „Wälder“ ist dieser wunderschöne Teil Österreichs immer wieder eine Reise wert. Die bäuerliche Tradition und das handwerkliche Können werden stolz noch tagein tagaus praktiziert. Wer also Natürlichkeit, Echtheit und Tradition in Kombination mit überraschend modernen Anklängen schätzt, der ist im Bregenzerwald genau richtig.

1. Tag: Ab in die Berge

Bereits in Lindau empfängt Sie Bruno, Ihr Reiseleiter für die nächsten Tage, und bringt Ihnen die malerische Altstadt bei einer kleinen Führung näher – ein gelungener Einstieg in den Kurzurlaub. Über die Käsestraße geht es weiter nach Mellau im Bregenzerwald. Unterwegs sehen Sie die verrücktesten Bushaltehäuschen Europas! Von der Hoteliersfamilie werden Sie zur Begrüßung schon mit einem Glas Sekt erwartet – willkommen im Hotel Kanisfluh!

2. Tag: Herrlicher Bregenzerwald

Der heutige Tag steht unter dem Motto „Bergwelt erkunden“. Zuerst begeben Sie sich auf eine kleine Rundfahrt durch die Region. In Bezau erwartet Sie eine faszinierende Seilbahnfahrt auf die Baumgartenhöhe, wo sich bei schönem Wetter ein einzigartiges Panorama auf die Berggipfel des Bregenzerwaldes bis hin zum Allgäu bietet. Mittags kommt Ihr Gaumen auf der Boden Alpe in Hirschau bei einer urigen Brettljause auf seine Kosten. Und Gelegenheit zur Kaffeepause gibt es noch auf der Rossstelle in Mellau, welche durch die erst 2015 eröffnete Bergbahn erreicht wird.

3. Tag: Alpenpanorama & Genuss

Bei einer beeindruckenden Panoramafahrt über Damüls und durch das Großwalsertal erreichen Sie Bludenz und das Milka-Lädle der „zartesten Versuchung …“ – ein süßer Genuss! Weiter führt die Route entlang des Klostertals Richtung Arlberg und durch die bekannten Galerien der Flexenstraße nach Zürs, Lech und schließlich Warth. Hier steht die Besichtigung der höchstgelegenen Almsennerei und Schinkenspeckproduktion des Landes auf dem Programm, natürlich mit kleiner Verkostung – ein deftiger Genuss! Zurück zum Hotel gelangen Sie über den Hochtannbergpass – auch Brücke zwischen Lechtal und Bregenzerwald genannt – einfach bezaubernd!

4. Tag: Zum guten Schluss …

Bregenzerwald ohne ein "Schnapserl" – das geht nicht!  Unweit vom Hotel befindet sich das Kulinarium, ein Spezialitätengeschäft, das auf Regionalität und Qualität setzt und Sie gerne probieren lässt … Gut gelaunt kommen Sie in Hohenems im Schlosskaffee an, welches dem besten Chocolatier des Landes gehört und die schönste Pralinenpalette präsentiert – kann man dieser Verführung widerstehen? Bei einem Blick auf die imposante und größte Seebühne der Welt in der Festspielstadt Bregenz verabschieden Sie sich von Bruno und treten nach einem Aufenthalt in der schmucken Altstadt die Rückfahrt in die Zustiegsorte an.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im 3*** Hotel Kanisfluh in Mellau

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC & TV

  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 4 Gang Menü

  • 1 x Begrüßungsgetränk

  • 1 x Brettljause auf der Boden-Alpe

  • ständige Reiseleitung ab Lindau/bis Bregenz

  • alle aufgeführten Bergbahnfahrten

ohne weitere Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C

Hotel Kanisfluh

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    399 €
  • Einzelzimmer
    444 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

Hotel Kanisfluh

 
Hotel KanisfluhHotel KanisfluhHotel Kanisfluh

Das Aktivhotel, mit einer gemütlichen Atmosphäre, steht im Zentrum von Mellau im wunderschönen Bregenzerwald. Der Garten und die Terrasse laden zum Verweilen ein und an der Hotelbar können Sie österreichische Weine, Kaffee und Snacks genießen. Das Restaurant serviert regionale Gerichte, die größtenteils mit Zutaten aus der Region zubereitet werden. Nach Ihren Aktivitäten in der herrlichen Natur haben Sie die Möglichkeit (ab 15:00 Uhr) sich im Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine zu entspannen. Alle Zimmer verfügen über eine hochwertige Ausstattung wie Balkon, Dusche/WC, Fön, Sitzecke, TV und Safe.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2020

Direkt online blättern oder bestellen

weiter

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk