INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Radreise - Salzburger Land - eine Landschaft zum Verlieben - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.07.2018 - 24.07.2018
Preis:
ab 359 € pro Person

Radeln & Wellness, das passt perfekt zusammen

Radfahren wird im schönen Salzburger Land zum Genuss, denn auf dieser Radtour gibt es so einiges für Sie zu entdecken. Genießen Sie die atemberaubende Bergwelt, eine idyllische Ruhe und die herrliche Natur. Der Anblick der farbenfrohen umliegenden Täler mit seinen Flüssen und Seen lässt so manches Herz höher schlagen. Bei dieser Radreise radeln Sie auf dem Tauernradwege und auf dem Ennsradweg. Entlang der Salzach führt uns der Weg einmal in südlicher und einmal in nördlicher Richtung. Die eindrucksvolle Bergwelt sorgt für eine angenehme Stimmung. Der Ennsradweg bietet neben ebenen Abschnitte auch anspruchsvollere Anstiege, so bei der Radtour mit dem Ziel „Untertauern“. Aber keine Angst, mit moralischer oder motorischer Unterstützung ist auch dieser Streckenabschnitt zu schaffen. Lohn hierbei ist eine gemütliche Einkehr, oder eine schöne Rückfahrt zum Hotel! Gönnen Sie sich einen erholsamen Radurlaub – abseits vom Alltagsstress! Abends im Hotel heißt es dann „Runter vom Sattel“ – jetzt ist Wellness angesagt im hoteleigenen Wellnessbereich.

1. Tag: Pass Lueg – St. Johann ca. 35 km

Bereits bei der Anreise kommen Sie in den Genuss der herrlichen Landschaft. Wenige Kilometer nach Salzburg, beim Pass Lueg, beginnt unsere Radtour auf dem Tauernradweg. Ohne starke Anstrengungen führt der Radweg entlang der Salzach nach Werfen. Bei einer kleinen Pause können Sie sich stärken. Das Abschlussspringen bei der Vierschanzentournee findet in Bischofshofen statt. Bei der Durchfahrt kann ein Blick auf die „Paul-Außerleitner-Schanze“ geworfen werden. In St. Johann im Pongau sind wir am Tagesziel angekommen. Bei einer Pause haben Sie hier genügend Zeit, den unter Denkmalschutz stehenden Pongauer Dom zu besichtigen oder bei einer Tasse Kaffee die Landschaft zu genießen. Hier werden die Räder verladen, der Bus fährt Sie zum Hotel nach Flachau.

2. Tag: Flachauwinkl – Schladming ca. 43 km

Mit dem Bus geht es erstmals hinauf auf 1.130 m ü. NN. Etwas unterhalb der Raststätte „Tauernalm“ beginnt unsere heutige Tour. Kurz vor Flachauwinkel kommt von links die Enns. Hier beginnt der Ennsradweg, der uns bis zum Tagesziel begleitet. Vorbei an Flachau und Altenmark ist das Mittagsziel Radstadt. Die „alte Stadt im Gebirge“, wie Radstadt auch genannt wird, bietet rund um die Stadtmauer einen Millenniumspfad durch die Geschichte Österreichs. Weiter durch teilweise bewaldete Bereiche führt die Enns nach Mandling. Der gleichnamige Fluss bildet die Grenze zwischen dem Salzburger Land und der Steiermark. Weiter führt der Ennsradweg nach Schladming das am Fuße des Dachsteinmassivs liegt. Bevor der Bus Sie wieder zurück zum Hotel bringt, besteht die Möglichkeit, die Stadt mit der sehenswerten Altstadt zu besichtigen.

3. Tag: Zauchensee – Untertauern ca. 29 km

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir mit unserem Bus nach Zauchensee, welcher auf einer Höhe von 1.350 m liegt. Ab Zauchensee radeln wir dem Fluss Zauche entlang nach Altenmarkt, wo wir wieder auf den Ennsradweg treffen. Im Tal der Enns radeln wir entspannt nach Radstadt. Nach Radstadt biegen wir ins Tal der Taurach ein und folgen dieser bis nach Untertauern, eine alte Siedlung, die bereits zu Zeiten der Römer existierte. In Untertauern angekommen, haben wir einen Höhenunterschied von ca. 250 Höhenmeter überwunden. Bevor der Bus Sie zurück ins Hotel bringt dürfen Sie im urig eingerichteten Wildparkstüberl die Radtour gemütlich ausklingen lassen. Wer möchte, kann mit dem Rad zurückradeln und die Landschaft nochmals genießen!

4. Tag: Pass Lueg – Salzburg ca. 33 km

Bei der letzten Radetappe sind wir wieder auf dem Tauernradweg unterwegs. Der Bus bringt uns zum Start, der beim Pass Lueg erfolgt. Mit den Rädern geht es in nördlicher Richtung nun nach Golling. In Golling wird die Salzach überquert und in den folgenden Streckenabschnitten radeln wir links der Salzach. Ab Hallein führt der Tauernradweg direkt am Ufer entlang bis nach Salzburg, unserem heutigen Ziel. Da der Streckenabschnitt eine angenehme Topographie aufweist sollten wir die Mozartstadt rechtzeitig erreichen. Die Landeshauptstadt kann eine historisch schöne Altstadt vorweisen. Die gesamte bebaute Altstadt und die Neustadt sind seit 1996 Weltkulturerbe. Im Anschluss bringt Sie der Bus wieder über München – Stuttgart zurück in Ihre Zustiegsorte.

Kombiniert mit Kurzreise

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Pongauerhof in Flachau

  • Komfortzimmer mit Bad o. Dusche/WC

  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 3 Gang Wahlmenü

  • freie Benützung der Wellnessanlage

  • Fahrradtransport

  • Kartenmaterial

  • Radbegleiter: Albert

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel B (siehe Reisebedingungen)

Hotel Pongauerhof

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    359 €
  • Einzelzimmer
    419 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen Busbahnhof
    0 €

Hotel Pongauerhof

 
Hotel PongauerhofHotel PongauerhofHotel Pongauerhof

Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub im kleinen aber gemütlichen 4**** Hotel Pongauerhof, in Flachau gelegen.

Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, TV und Safe ausgestattet.

Tanken Sie im Wellnessbereich wieder frische Energie:

- Biosauna
- finnische Sauna
- Kräuterdampfbad
- Solarium (gegen Gebühr)
- Infrarotkabine (gegen Gebühr)
- Wärmebänke
- Ruheoasen im Pavillon
- Fitnessraum

Das Gelände ist eher flach und für Gelegenheitsradler leicht zu fahren.
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter