INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Radreise - Kvarner Bucht – die Königin der Adria - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2018 - 29.09.2018
Preis:
ab 699 € pro Person

Herrliche Radtouren mit Ausblicken der Extraklasse

Die Region Kvarner, auch Kvarner-Bucht genannt, hat landschaftlich und kulturhistorisch viel zu bieten. Sie liegt zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem Kroatischen Küstenland im Osten. Umgeben von kristallklarem Wasser finden sich einsame Buchten, grüne Hügel, schroffe Steinlandschaften und geschichtsträchtige kleine Hafenstädte. Das tiefblaue Meer und die Berge im Hintergrund bilden eine imposante Kulisse, die auf die gesamte Region einwirkt. Eins ist sicher: Von Ihrer Radreise in die Kvarner Bucht, werden Sie noch lange schwärmen.

1. Tag: Ankommen & sich wohlfühlen

Die Anreise erfolgt über München – Salzburg – Villach – Ljubljana und Rijeka nach Selce in Ihr Hotel, wo Sie nach der Ankunft mit einem leckeren Begrüßungsgetränk empfangen werden.

2. Tag: Opatija – Perle der Kvarner Bucht ca. 50 km

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus zur slowenischen Grenze. Das Hinterland von Opatija ist unser Startpunkt für die heutige Radtour. Wir radeln durch Klana und Brnčići nach Kastav, ein malerisches, mittelalterliches Städtchen oberhalb von Opatija gelegen. Von hier hat man einen der spektakulärsten Ausblicke über die Kvarner Bucht und das Učkagebirge. Nach der Besichtigung der hübschen Altstadt radeln wir nördlich von Kastav durch den Parkwald Lužina. Am Nachmittag erreichen wir die malerische Küste von Opatija. Die wunderschöne Stadt hat für jeden Gast etwas zu bieten, man findet viele Sehenswürdigkeiten, ausgezeichnetes Essen und die Strände an der Riviera von Opatija sind ebenfalls atemberaubend. Nach der Radverladung, Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Herrliche Radtour auf der goldenen Insel Krk. ca. 60 km

Mit dem Bus fahren wir zu unserem heutigen Startpunkt nach Dobrinj. Wir radeln durch die wunderschöne Natur über die Insel in die gleichnamige Stadt Krk, die einem Denkmal der Kultur und der Liebe zu Stein, Meer und Land gleicht. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Marien-Basilika, das Kastell der Fürsten Frankopan, der zentrale Marktplatz Vela Placa und die Seepromenade. Nach unserer wohlverdienten Mittagspause radeln wir auf wenig befahrenen Straßen durch die schöne Landschaft bis Malinska, ein romantischer Ferienort. Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel.

4. Tag: Panoramatour am Fuße des Učka Gebirges ca. 50 bzw. 80 km

Gut gestärkt vom Frühstück, bringt uns der Bus zum Fuße des Učka Gebirges, das ein Paradies an natürlicher Vielfalt und zugleich der Garant des milden, subtropischen Klimas entlang der Opatija Riviera ist. Učka ist im Volksmund auch als „istrischer Olymp“ bekannt. Die Panoramatour wird heute auf jeden Fall ein großes Erlebnis. Wir radeln durch kleine Dörfer am Fuße von Učka durch eine wildromantische, urwüchsige Gegend des idyllischen Učka Naturparkes. Die Räder werden in Plomin verladen. Falls Sie noch mehr von dieser wunderschönen Gegend sehen möchten, können wir „Durch die alten Städte Liburniens“ (historische Orte an der Opatja Riviera) bis Opatija radeln. Gut gelaunt geht es mit dem Bus zurück ins Hotel.

5. Tag: Die Königsetappe ca. 50 km

Heute erleben wir eine absolute Königsetappe. Nach einem Bustransfer zum Lovke See, beginnen wir diese tolle Tour. Was könnte für einen unvergesslichen Tag in der Natur geeigneter sein als eine Radtour durch die grüne Landschaft von Gorski Kotar, die Bergregion, die Zentralkroatien von der Adria trennt. Die drei bekannten Seen, die Sie sich unbedingt ansehen sollten, verschmelzen perfekt mit der Bergkulisse. Der Bajer, Lokve und Lepenica See werden als Perlen von Gorski Kotar betrachtet und garantieren ein wahres Naturerlebnis. Sie werden sehen: Die herrliche Landschaft entschädigt uns für die drei längeren Anstiege, die wir zu bewältigen haben. Froh gelaunt radeln wir in unser Hotel.

6. Tag: Krönung der Kvarner Radtour ca. 50 km

Bei unserer letzten Radtour fahren wir direkt vom Hotel aus durch das liebliche Hinterland der Crikvenica Riviera, die an einem der malerischsten Abschnitte der Adriaküste liegt. Hier stoßen das Meer, das grüne Hinterland des Vinodol Tals und die kontinentalen Waldbereiche aufeinander und sorgen für ein Klima, das sommertags eine perfekte Erfrischung bringt. Unterwegs machen wir kleine Pausen bei der Frankopan Burg in Drivenik und in Bribir, die wenige Kilometer landeinwärts der Kvarner Bucht auf einem Hügel inmitten der malerischen Landschaft des Vinodol (Weintal) thront. Hier erleben wir atemberaubende Panoramastellen: Blick bis hin zur Insel Rab! Am Nachmittag erreichen wir den bekannten Ferienort Novi Vinodolski, Sitz der Frankopanen. Unsere herrliche Tour beenden wir in unserem Hotel.

7. Tag: Ein letzter Blick auf die herrliche Umgebung

Nach diesen wunderschönen, erlebnisreichen Tagen treten wir die Rückreise in die Zustiegsorte an.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 6 x Übernachtung im 4**** Hotel Marina in Selce

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC & TV

  • Begrüßungsgetränk

  • 6 x Frühstücksbuffet

  • 6 x Abendessen Buffet

  • Radbegleiter: örtlich

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel B (siehe Reisebedingungen)

Kvarner Bucht

  • Doppelzimmer pro Person
    699 €
  • Einzelzimmer
    779 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Nagold-Vollmaringen (Betriebshof)
    0 €
Das Gelände ist eher flach bis maximal leicht hügelig.
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter