INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Radreise - Die Maremma – unbekannte Schätze der Toskana - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.05.2018 - 20.05.2018
Preis:
ab 749 € pro Person

Eine traumhafte Gegend – wie geschaffen für Ihren Radurlaub

Maremma – Massa Marittima – Populonia – Golf von Baratti – Suvereto – Volterra – Bolgheri – Montalcino – Parco dell’Uccellina

Zypressen, Olivenhaine, Hügel an Hügel und dazwischen immer wieder Meerblick – das ist die Maremma, die südliche Toskana, die mit einzigartiger Natur zum Radfahren einlädt. Der schönste Küstenabschnitt der Toskana bietet nicht nur landschaftlich reizvolle Radtouren, sondern auch die Möglichkeit im Meer zu baden, das fast immer schon von Weitem sichtbar ist. Malerische Dörfer im Hinterland, das mittelalterliche Massa Marittima und der Naturpark Maremma mit seinem mediterranen Buschwald und zahllosen Olivenhainen werden Sie begeistern. Die Radtouren werden durch Historisches und Kulinarisches abgerundet.

1. Tag: Auf die Pedale fertig los …

Am frühen Morgen fahren Sie auf der Autobahn über Singen – Luzern – St. Gotthard Tunnel – Mailand zum Hotel nach Marina di Bibbona, dem Ausgangspunkt für unsere Radtouren in dieser herrlichen Umgebung.

2. Tag: Von Bibbona bis zum Golf von Baratti ca. 50 km

Unsere erste Radtour beginnt in Bibbona und führt durch gepflegte Weinberge und Gemüseplantagen in das charmante mittelalterliche Campiglia. Kaffeepause im Ort und Weiterfahrt zum malerischen Golf von Baratti, der nicht nur einen der schönsten Strände, sondern auch wichtige Etrusker-Nekropolen bietet. Wer dann noch nicht genug geradelt ist, kann in den mittelalterlichen Teil von Populonia fahren, der hoch oben eine schöne Aussicht über große Küstenteile der Maremma ermöglicht.

3. Tag: Von Volterra bis Bolgheri ca. 50 km

Die heutige Radtour beginnt in luftiger Höhe, in der sehenswerten Etruskerstadt Volterra. Bevor wir die Räder besteigen, erfolgt ein kleiner Spaziergang durch die altehrwürdige Stadt. Und dann geht es durch pittoreske, mittelalterliche Dörfchen wie Bibbona, die zur gemütlichen Kaffeepause einladen, bis ins berühmte Bolgheri, das nicht nur wegen seines Weines, sondern wegen der vielzitierten Zypressenallee, die der Dichter Carducci besungen hat, berühmt ist. Die Tour endet am Hotel.

4. Tag: Das maremmanische Hinterland ca. 50 km

Wir starten heute ins wunderschöne maremmanische Hinterland - unweit von Suvereto und entdecken radelnd die charmanten, noch ursprünglich gebliebenen Dörfer wie Monteverdi und Sassetta. Da wir auf dem Höhenzug fahren, kann man den Blick bis zum Meer schweifen lassen, bevor die Abfahrt nach Suvereto erfolgt.

5. Tag: Vom Lago dell’Accesa bis Suvereto ca. 50 km

Über Nebenstraßen fahren wir heute in das Städtchen Massa Marittima, das im Mittelalter eine bedeutende Rolle in der Südtoskana spielte, wie der schöne romanische Dom beweist. Unsere Radtour beginnt in der Nähe des Lago dell’Accesa und bringt uns zur Mittagspause in den schönen Ort, der einen Blick von den toskanischen Hügeln bis ans Meer erlaubt. Am Nachmittag Fahrt auf der Panoramastraße der Marsiliana, die einsam und pittoresk liegt. Ausklang der Radtour bei Suvereto.

6. Tag: Vom Parco dell’Uccellina bis ans Meer bei Marina di Alberese ca. 40 km

Unsere heutige Radtour führt uns zu einem der schönsten naturbelassenen Strände der Toskana. Der Parco dell’Uccellina ist ein Naturschutzgebiet, das Aufschluss darüber gibt, wie einstmals die Maremma mit ihren großen Feuchtgebieten, Rinderherden und Pferdeweiden aussah. Die Tour führt über das Hügelland der Maremma durch kleine Orte ans Meer bei Marina di Alberese.

7. Tag: Relaxen, entspannen, baden …

Der heutige Tag steht Ihnen in Marina di Bibbona zur freien Verfügung. Erholen Sie sich am nahe gelegenen Strand, nehmen Sie ein erfrischendes Bad oder unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort mit einem kilometerlangen, schönen Pinienhain und Freitreppen, die in die Vergangenheit der Etrusker zurückführen.

8. Tag: Schön - das ist sie wirklich: Die Maremma

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. In den frühen Abendstunden erreichen Sie Ihren Zustiegsort.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 7 x Übernachtung im 3*** Hotel Flora in Marina di Bibbona

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 7 x Frühstücksbuffet

  • 7 x Abendessen 3 Gang Menü

  • Fahrradtransport

  • örtliche Radbegleiterin: Claudia

ohne Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel B (siehe Reisebedingungen)

Toskana - Maremma

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    749 €
  • Einzelzimmer
    854 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Nagold-Vollmaringen (Betriebshof)
    0 €

Toskana - Maremma

Toskana - MaremmaToskana - Maremma

Herzlich Willkommen im 3*** Hotel Flora in Marina di Bibbona, nur 4 Gehminuten vom Strand entfernt. Das Hotel verfügt über eine tolle Dachterrasse mit Whirlpool sowie ein kleiner Fitnessraum mit Sauna (nur mit Bekleidung). Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, TV und Föhn ausgestattet.

Das Gelände ist eher flach bis maximal leicht hügelig (+ Steigerung).
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter