INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Vogtland - Musik, Natur und Handwerk - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.08.2017 - 06.08.2017
Preis:
ab 398 € pro Person

Die malerische Landschaft des Vogtlandes leuchtet mit ihren weiten Wiesen, imposanten Brücken und grünen Wäldern in den herrlichsten Farben. Seinen Namen hat es übrigens von „Vögte von Weida, Gera und Plauen“, im Mittelalter eine der bedeutendsten Adelsfamilien im Gebiet der heutigen Länder Thüringen und Sachsen. Eng verbunden mit dem Vogtland ist die Spitze. Unter den Musikfreunden haben dagegen vor allem die Instrumente aus der Region einen im wahrsten Sinne des Wortes guten Klang. Entdecken Sie den vogtländischen Musikwinkel, historische Kurstädte, kulturelle Vielfalt und einen reichen Schatz an Traditionen.

1. Tag: Vogtlandmetropole Plauen

Direkte Anreise vorbei an Nürnberg, Bayreuth und Hof nach Plauen, eingebettet in das Tal der Weißen Elster. Erfahren Sie bei einer Stadtführung mehr über die Spitzenstadt, deren romantische Altstadt mit kleinen Gassen und herrschaftlichen Häusern lockt. Hören Sie von der Bierelektrischen und wo ''Dentelles de Saxe'' noch heute auf Fashionshows begeistert.

2. Tag: Berühmter Musikwinkel

In Markneukirchen unweit von Klingenthal gibt es gleich 3 Erlebnisschauwerkstätten, je eine für Geigen, Kontrabässe und Blechblasinstrumente. In einer davon erhalten Sie interessante Einblicke in das traditionelle Musikinstrumentenhandwerk im Vogtland. Werkzeugschränke, Werkbänke, alte Flaschen mit Lacken und Zusätzen und jede Menge kleine, feine Details zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der Besucher. Bei den Schauvorführungen erzählen erfahrene Instrumentenbaumeister viel Wissenswertes über das wohl älteste vogtländische Handwerk. Vielleicht dürfen Sie ja auch selber noch Hand anlegen? Musiker aus der ganzen Welt wissen die himmlischen Klänge der hier hergestellten Instrumente zu schätzen. Heute stehen aber auch Abstecher zu den hübschen, kleinen Kurorten Bad Elster und Bad Brambach auf dem Programm, wo Sie noch königlichsächsisches Ambiente spüren!

3. Tag: Talsperren und Brücken

Die Schönheit der malerischen Mittelgebirgslandschaft rund um die Talsperre Pöhl mit ihren verträumten Dörfern, sowie faszinierende Ausblicke auf gigantische Bauwerke entdecken Sie während einer Schifffahrt aus der Wasserperspektive. Eine der größten Sehenswürdigkeiten des Vogtlandes überspannt den Fluß Göltzsch, die Göltzschtalbrücke. Sie ist die größte aus Ziegeln errichtete Brücke der Welt, für deren Bau man nicht weniger als 26 Mio. Ziegelsteine benötigte.

4. Tag: Plauener Spitze

In einer 1902 erbauten Stickerei, die in ihren Grundzügen vollständig erhalten blieb, wird Plauener Spitze auf historischen Maschinen in traditioneller Technologie hergestellt. Der für Plauen und das Vogtland typische Kleinbetrieb erzählt die Geschichte mehrerer Stickergenerationen. Somit wird die Schaustickerei zu einem Erlebnis für alle Sinne. Technikbegeisterte kommen genauso auf ihre Kosten wie Interessierte an Mode und Textilien. Nach der Besichtigung erfolgt die Rückreise in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im sehr guten Dormero Hotel in Plauen

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen

  • 1 x Stadtführung Plauen

  • 1 x Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag

  • 1 x Eintritt und Schauvorführung Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

  • 1 x Schifffahrt Talsperre Pöhl

  • 1 x Führung Göltzschtalbrücke

  • 1 x Eintritt und Führung Stickereischauwerkstatt

ohne weitere Eintrittsgelder

Vogtland

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    398 €
  • Einzelzimmer
    473 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

Vogtland

Vogtland

Im DORMERO Hotel Plauen sind Gastfreundschaft und Komfort harmonisch miteinander verbunden.

Die liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Telefon und TV.

Der Wellnessbereich lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2017

Direkt online blättern oder bestellen

weiter