INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Südnorwegen – das pure Naturerlebnis - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.08.2017 - 20.08.2017
Preis:
ab 998 € pro Person

Erleben Sie Küsten, Fjelle & die schönsten Fjorde

Südnorwegen ist die Heimat des norwegischen Sommers und bekannt für eine felsige Küste und kleine Küstenstädtchen mit weißen Holzhäusern. Südnorwegen ist ein unvergessliches Erlebnis, denn das Land bietet unverwechselbare Natur, majestätischen Fjorde, romantische Städte und menschenleere Sandstrände. Zu Recht sind die Norweger stolz auf ihr Land. Vielseitige Landschaftszüge und ein Wechselspiel zwischen Traditionen und Moderne machen Norwegen zu einem Paradies für diejenigen, die während des Urlaubs der Entdeckergeist packt. Mit Liebe zum Detail und dem Sinn für das Besondere wurden die Traditionen in Südnorwegen mit der Moderne dieser Zeit verbunden. Trotz der seichten Landschaftszüge vereint Südnorwegen in sich unterschiedlichste Charakterzüge. Diese Mischung macht aus Südnorwegen eine Region mit vielen Gesichtern.

1. Tag: Ab in den Norden

Die Anreise erfolgt von Süd nach Nord über Würzburg – Kassel – Hannover nach Bad Bramstedt zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Hirtshals – Fähre

Wer eine Schwäche für die flachen Landschaften des Nordens hat, dem wird die Anreise nach Hirtshals gefallen. Die Hafenstadt Aalborg, eine bedeutende Handelsmetropole, ist bekannt für ihren Kümmelschnaps Akvavit und das wohl schönste Renaissance-Bürgerhaus Dänemarks - das prächtige Jens Bangs Stenhus. In Hirtshals legt am Abend eine der neuen, sogenannten Kreuzfahrt-Fähren der Fjord Line in Richtung Norwegen ab.

3. Tag: Fähre – Bergen – Hardangerfjord – Geilo

Schöne Ausblicke auf die norwegische Küste bieten sich am Morgen, bevor Sie gegen Mittag Bergen erreichen. Für viele ist Bergen die schönste Stadt des Landes: Hübsche Holzhäuser, die Lage am Byfjord, der lebhafte Fischmarkt und das alte Kaufmannsviertel Bryggen machen den Reiz der Metropole aus. Bryggen, einst ein Hansekontor, zählt mit seinen hübschen, dicht gedrängten Holzhäusern heute zum Weltkulturerbe der UNESCO! Anschließend spielt dann die Natur die Hauptrolle: Der Wasserfall Steindalsfoss, der malerische Hardangerfjord - übrigens der zweitlängste Norwegens und die Hochebene Hardangervidda mit ihren Bergseen und Mooren. Unterwegs kommen Sie über die 1300 m lange Hardangerbrücke, eine der längsten Hängebrücken der Welt, und vorbei am Wasserfall Vöringfoss, der in eine beeindruckende Schlucht stürzt. Ihr Ziel für die nächsten Tage ist der beliebte Ferienort Geilo am See Ustedalsfjorden.

4. Tag: Geilo – Ausflug Sognefjord

Der Sognefjord, der sogenannte König der Fjorde, ist der längste und tiefste Fjord Europas. Über 200 km reicht er ins Landesinnere, eingezwängt zwischen hoch aufragenden Bergen. Schon die Route dorthin ist ein Erlebnis, vorbei an den Gipfeln des Hallingskarvet Nationalparks und durch das wildromantische Aurlandstal. Und dann wird es noch spektakulärer - bei einer Schifffahrt von Flam nach Gudvangen, unter anderem durch den Naeröyfjord. Der stellenweise nur 200 m schmale Seitenarm des Sognefjordes zählt sogar zum Weltnaturerbe der UNESCO! Wenn Sie noch mehr grandiose Natur sehen möchten, dann machen Sie eine Fahrt mit der berühmten Flambahn: Auf der 20 km langen Strecke in die schneebedeckte Bergwelt überwindet der Zug einen Höhenunterschied von 865 m.

5. Tag: Geilo – Ausflug Hemsedal & Borgund

Idyllische Landschaften, aber auch Bergseen und die karge Weite des Fjells können Sie heute erleben. Im Hemsedal, das für sein bedeutendes Skigebiet bekannt ist, lohnt ein Stopp beim Wasserfall Rjukandefoss. Eine der schönsten Stabkirchen des Landes liegt ebenfalls auf Ihrer Route: Die aus dem 12. Jh. stammende Stabkirche von Borgund ist reich mit Schnitzereien verziert. Bummeln Sie durch Laerdal mit seinen hübschen Holzhäusern, von denen viele unter Denkmalschutz stehen. Großartige Panoramen bieten sich dann auf dem Aurlandsvegen - eine der Nationalen Touristenstraßen: Berge, Seen und Wasserfälle und der spektakuläre Aussichtspunkt Stegastein, 600 m hoch über dem Aurlandsfjord. Eine einsame Berglandschaft begleitet Sie auch auf der letzten Etappe zurück nach Geilo.

6. Tag: Geilo – Oslo – Fähre

Grüne Wiesen, Felder und Bauernhöfe prägen das sommergrüne Hallingdal. Dann wird es wieder städtisch: Oslo hat sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Metropole entwickelt und beeindruckt mit spektakulären neuen Gebäuden - von der leuchtend weißen Oper, die an einen Eisberg erinnert, bis zum hochmodernen Viertel Tjuvholmen direkt am Oslofjord. Sicher werden Ihnen auch das königliche Schloss, die Festung Akershus und der Vigeland-Park mit seinen großartigen Skulpturen gefallen. Am Nachmittag heißt es leider schon Abschied nehmen von Norwegen - das Schiff legt in Richtung Dänemark ab.

7. Tag: Fähre – Kopenhagen – Norddeutschland

Ankunft in Kopenhagen am Morgen. Die dänische Hauptstadt beeindruckt durch prachtvolle Bauwerke, schöne Plätze und eine entspannte Atmosphäre. Mehrere Schlösser liegen direkt in der Innenstadt, wie das Schloss Rosenborg mit seinem idyllischen Park oder das imposante Schloss Christiansborg. Das Schloss Amalienborg sowie die Marmorkirche mit der 84 m hohen Kuppel stellen ein besonders eindrucksvolles Ensemble dar. Gegen Mittag überqueren Sie den Fehmarnbelt mit der Fähre von Rødby nach Puttgarden. Weiterfahrt nach Bad Bramstedt zur Zwischenübernachtung.

8. Tag: Jetzt bin ich Norwegen-Fan

Von Bad Bramstedt aus fahren wir nach dem Frühstück in die Heimat.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 1 x Fährüberfahrt Hirtshals – Bergen Unterbringung in 2-Bettkabinen innen

  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord

  • 1 x Abendessen an Bord

  • 1 x Fährüberfahrt Flam – Gudvangen

  • 1 x Fährüberfahrt Oslo – Kopenhagen Unterbringung in 2-Bettkabinen innen

  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord

  • 1 x Abendessen an Bord

  • 1 x Fährüberfahrt Rødby – Puttgarden

  • 1 x Stadtrundfahrt Oslo

  • 1 x Stadtrundfahrt Bergen

  • 5 x Übernachtung in 4**** bzw. 3*** Hotels

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 5 x Frühstück

  • 5 x Abendessen 3 Gang Menü oder Buffet

  • sämtliche Rundfahrten

ohne Eintrittsgelder

Südnorwegen

  • Doppelzimmer pro Person
    998 €
  • Einzelzimmer
    1148 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 2-Bettkabinen außen
    30 €
  • 1-Bettkabinen innen
    102 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2017

Direkt online blättern oder bestellen

weiter