INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Schätze der Lombardei - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.05.2018 - 13.05.2018
Preis:
ab 379 € pro Person

Bergamo – Brescia – Cremona

Die Lombardei ist eine der größten Regionen Italiens und umfasst eine Vielfalt von Landschaften. Ausgedehnte Hügel, Weinberge, große Seen, aber auch das Flachland der Poebene sind charakteristisch. Lassen auch Sie sich verzaubern von der malerischen Renaissancestadt Bergamo, von Brescia als eine der schönsten Kulturstädte oder von der wohlhabenden Geigenbauerstadt Cremona und testen Sie selbst, wieso das Weinanbaugebiet so berühmt und erfolgreich ist ...

1. Tag: Ab nach Italien

Vorbei an Chur – San Bernardino – Chiasso und quer durch Oberitalien erreichen Sie Ihr Hotel bei Brescia. Das „Dolce Vita“ kann beginnen.

2. Tag: Bergamo, Brescia und Wein

Mit der historischen Standseilbahn gelangen Sie in die Altstadt von Bergamo. Dem Charme der engen romantischen Gassen, der monumentalen Kirchen und des quirligen Lebens auf der Straße werden auch Sie sich nicht entziehen können. Nach dem Stadtrundgang geht es weiter zu einem typisch italienischen Agriturismo, wo Wein und andere lokale Spezialitäten produziert werden. Genießen Sie die Köstlichkeiten der Region und den Rebensaft aus dem Franciacorta-Gebiet. Anschließend lernen Sie Brescia kennen, auch „Löwin Italiens“ genannt. In der kleinen Metropole, in der sich zwischen schönen Plätzen, Arkaden und den Gässchen der Altstadt Kunst und Kultur treffen, erleben Sie bei jedem Schritt jahrtausendealte Geschichte.

3. Tag: Auf den Spuren Verdis

Zunächst lernen Sie Cremona kennen, die Stadt der namhaften Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari. Die Piazza Comune zählt zu deren schönsten Plätzen und im Rathaus ist die bekannte Geige "Il Cremonese" von Stradivari untergebracht. Der Dom als Wahrzeichen der Stadt besitzt den höchsten Glockenturm Italiens. Danach begeben Sie sich weiter auf den Spuren des berühmten Giuseppe Verdi und fahren in seine Heimat Le Roncole, wo Sie das Geburtshaus sehen und viel über die Geschichte dieses Ausnahmekünstlers erfahren. In Busseto, ein weiterer wichtiger Aufenthaltsort des Komponisten, besichtigen Sie zum Abschluss noch das Teatro Verdi.

4. Tag: Arrivederci

Sie nehmen Abschied von der interessanten, bedeutsamen und facettenreichen Gegend und reisen über die Gotthard-Route, vorbei an Vierwaldstätter See und Zürich, zurück in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Blu Brixia in Brescia-Castenedolo

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 3 Gang Menü o. Buffet

  • 1 x 2 Gang Mittagessen im Agriturismo inkl. Aperitif und 3 Weinsorten

  • 1 x Fahrt mit der Standseilbahn in Bergamo

  • 1 x Stadtführung in Bergamo

  • 1 x Stadtführung in Brescia

  • 1 x Ganztagesreiseleitung am 3. Tag

  • 1 x Eintritt Geigenmuseum

  • 1 x Eintritt Geburtshaus Verdi

  • 1 x Eintritt Teatro Verdi

ohne weitere Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel B (siehe Reisebedingungen)

Hotel Blu Brixia

  • Doppelzimmer pro Person
    379 €
  • Einzelzimmer
    448 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter