INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Nordkap - Fantastische Traumreise - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2018 - 04.07.2018
Preis:
ab 1688 € pro Person

Auf ins Land der Mitternachtssonne

Durch die reizvollen Landschaften Südschwedens geht die Fahrt zur prächtigen Hauptstadt Stockholm, über Helsinki am Bottnischen Meerbusen entlang durch unermessliche Wälder und über reißende Ströme hinauf nach Lappland. Rentierherden begleiten Sie weiter Richtung Norden. Da, wo die bewohnbare Welt des europäischen Festlandes sich in den polaren Weiten des Eismeeres verliert, befindet sich das Nordkap. Naturerlebnisse unbeschreiblicher Art wechseln sich bei dieser Reise mit den idyllischen Dörfern der Lappen (die sich selber Samen nennen) ab. Erleben Sie nicht nur die fremdartig, faszinierende Weite Lapplands, sondern auch die fantastische Küstenlandschaft der Norwegischen Fjorde. Und wenn Sie die Stadtperlen Skandinaviens näher kennen lernen wollen, können Sie an unseren Rundfahrten durch Kopenhagen, Stockholm, Helsinki und Göteborg teilnehmen.

1. Tag: Ihre Traumreise beginnt

In bequemer Fahrt geht es in Richtung Norden, vorbei an Heilbronn – Würzburg – Hannover – Hamburg, bis nach Lübeck zu Ihrer ersten Übernachtung.

2. Tag: Kopenhagen – Malmö

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter bis Puttgarden auf die Insel Fehmarn zur 45-minütigen Fährüberfahrt nach Rödby in Dänemark. Über die Insel Falster mit ihrer herben Landschaft und die Faro Brücke gelangen Sie auf die grünste der Inseln, Seeland, und nach Kopenhagen, wo Sie von einer fachkundigen Reiseleitung zu einer interessanten Stadtrundfahrt erwartet werden. Die Hauptstadt des Königreichs Dänemark beeindruckt mit zahlreichen prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten. Mehrere Schlösser liegen direkt in der Innenstadt, u.a. das Schloss Amalienborg, das zusammen mit dem Schlossplatz, seinem Palais und der sogenannten Marmorkirche mit ihrer 84 m hohen Kuppel ein besonders eindrucksvolles Ensemble darstellt. Sehenswert ist auch der innerstädtische Wasserarm Nyhavn, der im Sommer beinahe südländisches Flair vermittelt. Nachmittags haben Sie noch Zeit, sich die Stadt etwas näher anzuschauen. Weiterfahrt über die imposante Öresundbrücke zu unserem Hotel in Malmö.

3. Tag: Malmö – Vätternsee – Huddinge

Ab Malmö fahren Sie entlang des Öresund nach Helsingborg. Bekannt ist die Stadt für das Schloss Sofiero, dessen Park eine der größten Rhododendrensammlungen Europas beherbergt. Danach geht es in das Landesinnere über Ljungby und Värnamo nach Jönköping am Vätternsee. Entlang dieses zweitgrößten Sees des Landes geht es weiter, vorbei an dem hübschen Städtchen Gränna, von dem man einen schönen Blick auf die Insel Visingsö hat. Im weiteren Verlauf der Strecke überqueren Sie den berühmten Göta-Kanal, eine traditionsreiche Wasserstraße, die Göteborg mit Stockholm verbindet. Über Norrköping kommen Sie zu Ihrem heutigen Übernachtungsort Huddinge bei Stockholm.

4. Tag: Stockholm – Nachtfähre

Die zahlreichen Wasserarme und die vielen schönen historischen Gebäude machen den besonderen Reiz der schwedischen Hauptstadt aus. Bei der fachkundigen Stadtrundfahrt sehen Sie alle interessanten Gebäude und Sehenswürdigkeiten. Anschließend bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt, bewundern das Rathaus und das Königliche Schloss oder Sie besuchen das weltbekannte Vasa-Museum (gegen Aufpreis), das als Kriegsschiff gebaut wurde, aber 1628 bei seiner Jungfernfahrt im Stockholmer Hafen sank und erst 300 Jahre später geborgen wurde. Am späten Nachmittag legt das moderne Fährschiff im Hafen von Stockholm ab. Genießen Sie den wunderschönen Ausblick bei der Fahrt durch die Schären, während das Schiff Kurs nimmt auf Helsinki.

5. Tag: Helsinki – Lahti – Laukaa

Die finnische Hauptstadt liegt zum größeren Teil auf einer stark zerklüfteten Halbinsel aus Granit, an der Nordküste des Finnischen Meerbusens, mit vielen vorgelagerten Klippen und Inseln. Bei einer abwechslungsreichen Stadtrundfahrt sehen Sie die Tempelkirche, den Senatsplatz, das Parlament, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale u.v.m. Weiter geht es vorbei an der Olympiastadt Lahti und Jyväskylä in Ihr Hotel nach Laukaa im Seengebiet.

6. Tag: Rovaniemi – Polarkreis

Durch die finnische Seenplatte, vorbei an Oulu und Kemi, weiter auf der ehemaligen Eismeerstraße "Finn 4", erreichen Sie Rovaniemi, die bedeutendste Stadt des finnischen Lapplands, am Polarkreis gelegen. Es ist schon ein besonderer Moment, wenn man den Polarkreis übertritt! Ein Aufenthalt in der Heimat des Weihnachtsmannes „Santa Claus Station“ rundet den Tag ab.

7. Tag: Höhepunkt Nordkap

Die erste „helle Nacht“ ist verklungen und Sie fahren weiter über Sodankylä zum Inarisee, dem „Heiligen See“ der Lappen. Durch eine einzigartige Landschaft führt Sie der Weg bis Karasjok an der norwegischen Grenze. Sie erreichen den Porsangerfjord und fahren bei Kåfjord durch den nördlichsten Tunnel der Welt in Ihr Hotel nach Honningsvåg, auf der Insel Magerøya gelegen. Nach dem Abendessen steht der Höhepunkt der Reise auf dem Programm: der Besuch des etwa 300 m steil aus dem Eismeer aufragenden Nordkapfelsens, den nördlichsten Punkt Europas, und hoffentlich auch der einmalige Anblick der Mitternachtssonne. In der Nordkaphalle und bei der Multivisionsshow erleben Sie einen unvergesslichen Abend.

8. Tag: Fjordlandschaft – Storslett

Durch den Nordkaptunnel geht es wieder zurück aufs Festland und fortan Richtung Süden. Auf herrlicher Fahrt, vorbei an der nördlichsten Stadt der Welt, Hammerfest, sowie Alta, entlang der bezaubernden norwegischen Fjordlandschaft mit ihren Felshängen, den Gletschern und den Wasserfällen, bieten sich immer wieder großartige Ausblicke. In Storslett am südlichen Ende des Reisafjordes beziehen Sie Ihr Hotel.

9. Tag: Gällivare

Vorbei am Lyngenfjord mit wunderbaren Ausblicken auf die steil aus dem Meer aufragenden Lyngenalpen erreichen Sie gegen Mittag die bekannte Hafenstadt Narvik und kurz danach sind Sie schon wieder in Schweden. Vorbei an dessen nördlichster Stadt Kiruna, durch Wälder und entlang kleiner Seen fahren Sie durch den schönsten Teil Schwedisch Lapplands bis zum nächsten Etappenziel, Gällivare.

10. Tag: Polarkreis – Umeå

Die Landschaft wird anders, aber keinesfalls weniger attraktiv. Nadelwälder und Seen prägen sie auf dem Weg in die interessante Lappensiedlung Jokkmokk. Sie überqueren wieder den Polarkreis und erreichen über Arvidsjaur und auf dem „Silvervägen“, der seinen Namen dem Silberabbau im 17. Jh zu verdanken hat, die Universitätsstadt Umeå.

11. Tag: Dalarna – Mora

Am schönsten Teil des Bottnischen Meerbusens entlang, der hohen Küste, fahren Sie über Sundsvall bis Söderham und biegen in Richtung Dålarna ab, eine der schönsten Landschaften Schwedens, wo auch die Heimat der berühmten Dala-Pferdchen aus Holz ist – eines der bekanntesten Souvenirs aus Schweden. Die folkloristische und traditionsreiche Landschaft von Mora lädt zum Verweilen ein.

12. Tag: Vänersee – Göteborg

Die heutige Etappe geht durch Värmland. Entlang des größten Binnensees Nordeuropas, dem Vänersee, erreichen Sie Trollhättan, das wegen der hier produzierten Filme auch Trollywood genannt wird. Über den Göta-Kanal gelangen Sie nach Göteborg und lernen die zweitgrößte Stadt Schwedens bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie bietet ihren Besuchern zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z.B. den großen Platz Gustav Adolfs Torg mit dem Rathaus, das Kronhuset als Göteborgs ältestes Haus oder das Röhsska-Museum für Design und Kunsthandwerk. Die Prachtstraße Göteborgs - Kungsportsaveny - wird gesäumt von schönen Häusern sowie zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés. Weiterfahrt zum Hotel im Raum Göteborg.

13. Tag: Öresund – Rödby – Hannover

Entlang der schwedischen Westküste mit bekannten Badeorte wie Tylösand und Båstad geht die Fahrt weiter Richtung Süden. Vorbei an Helsingborg und Malmö fahren Sie wieder über die Öresundbrücke nach Dänemark. Sie passieren Kopenhagen, die Insel Falster und Lolland und nehmen in Rödby die Fähre nach Puttgarden – willkommen zurück in Deutschland. An Lübeck und Hamburg vorbei erreichen Sie abends Hannover.

14. Tag: Eine traumhafte Reise geht zu Ende

Was haben Sie nicht alles gesehen, einfach fantastisch! Vorbei an Kassel, Würzburg und Heilbronn geht es zurück in die Zustiegsorte, wo Sie am Abend begeistert ankommen.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 1 x Fährüberfahrt Puttgarden-Rödby und zurück

  • 1 x Fährüberfahrt Stockholm-Helsinki

  • 1 x Übernachtung in 1- bzw. 2-Bett-Innenkabinen

  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord

  • 1 x Abendessen an Bord inkl. Softdrinks

  • 12 x Übernachtung in guten 3*** bzw. 4**** Hotels

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 12 x Frühstücksbuffet

  • 12 x Abendessen 3 Gang Menü o. Buffet

  • 2 x Maut Öresundbrücke

  • 1 x Eintritt Nordkaphallen/-plateau

  • Ausflugsangebot gegen Aufpreis

ohne weitere Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C (siehe Reisebedingungen)

Nordkap

  • Doppelzimmer pro Person
    1688 €
  • Einzelzimmer
    2148 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Stadtrundfahrt Kopenhagen
    20 €
  • Stadtrundfahrt Stockholm
    20 €
  • Stadtrundfahrt Helsinki
    20 €
  • Stadtrundfahrt Göteborg
    15 €
  • 2-Bett-Außenkabine
    26 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter