INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Mähren - Aha!-Erlebnisse in der Toskana des Ostens - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.08.2017 - 27.08.2017
Preis:
ab 599 € pro Person

Kein Einzelzimmer Zuschlag

Naturparadies Weiße Karpaten, Naturschutzgebiet Mars-Gebirge, Garten Europas Lednice – Valtice (UNESCO), Kremsier (UNESCO). Willkommen in einer außergewöhnlichen Landschaft! Erleben Sie mit uns eine 8-tägige Kultur- und Erlebnisreise durch Mähren und lassen Sie sich von der herrlichen Natur, historischen Burgen und Schlössern verzaubern. Kulturdenkmäler, schöne Natur, prachtvolle Schlösser und Burgen, wunderschöne Trachten, eine einzigartige Landschaft des traditionellen Weinbaus, erhaltene und gebliebene Volksbrauchtümer, überlieferte Traditionen und die weitbekannte Gastfreundschaft – das sind alles Pluspunkte für diese einzigartige Region. Mähren eine Gegend voller Ruhe und Traditionen erwartet Sie.

1. Tag: Auf ins Land der Schlösser …

Über Prag oder Wien führt die Anreise in Ihr familiär geführtes 3***+ Hotel Strážnice im Raum Brünn. Nach dem Zimmerbezug begrüßt man Sie nach alter Tradition mit einem kräftigen Sliwowitz und einem Stück landestypischen Hochzeitskuchen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Weinland, Schlösser & Parks

Nach dem Frühstück fahren wir zum schönsten Schloss Tschechiens. Das Schloss Lednice ist die ehemalige Sommerresidenz der Lichtensteiner und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Parkanlage, auch Paradiesgarten oder Garten Europas genannt, wird Sie begeistern. Nur 6 km von Lednice entfernt, befindet sich die Winterresidenz der Lichtensteiner, das Schloss Valtice. Am Nachmittag Besuch des malerischen Weinorts Mikulov mit dem „Duft des Südens“, dessen historisches Stadtbild von dem mächtigen Barockschloss und Bürgerhäusern aus Renaissance und Barock geprägt ist. Den Hauptplatz schmückt eine barocke Dreifaltigkeitssäule. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Kurort Luhačovice & romantische Boostfahrt

Heute Vormittag besuchen Sie den ältesten Kurort Mährens, Luhačovice. Auf dem Gebiet von Luhačovice befinden sich 16 Arten von Mineralwasserquellen mit Kohlehydroxid-Natriumchlorid Gehalt und eine Schwefelquelle. Am Nachmittag steht der Tag zur freien Verfügung oder Sie haben die Möglichkeit die Bezirksstadt Hodonin (Göding) zu besuchen. Am Abend erleben Sie eine romantische Bootsfahrt auf dem Baťa-Kanal von Strážnice nach Petrov. Dort verbringen wir in einem Weinkeller den Abend.

4. Tag: Kloster Velehrad & Schloss Buchlovice

Heute steht nach dem Frühstück das zweitgrößte Kloster Tschechiens Velehrad auf dem Programm. 1990 besuchte Johannes Paul II. die Basilika des ältesten Zisterzienserklosters Mährens. Nur wenige Kilometer von Velehrad entfernt, befindet sich das Barockschloss Buchlovice (Besichtigung gegen Aufpreis). Das barocke Schloss wurde im Stil einer weiträumigen italienischen Villa errichtet und ist von einem schönen Schlossgarten umgeben, in dem sich zahlreiche Skulpturen befinden. Am Ende des Parks steht ein Fuchsien-Pavillon, dessen Sammlung der Stolz der Buchlovicer Schlossgärtnerei ist.

5. Tag: Barockschloss Kroměříž

Gut gestärkt vom Frühstück fahren Sie heute in die Stadt Kroměříž (Kremsier), die wegen des Reichtums und der Schönheit seiner Denkmäler als Athen der Hanna-Ebene bezeichnet wird. Den Mittelpunkt der Stadt bildet, der von reizvollen Laubenhäusern umgebene Hauptplatz mit einer barocken Mariensäule, dem Rathaus und dem reich ausgestatteten und mit Fresken geschmückten Barockschloss, der Sommerresidenz der Olmützer Erzbischöfe. Im Schloss tagte 1848-1849 das österreichische Parlament, das der habsburgischen Monarchie eine neue Verfassung gab. Das Schloss mit seinen Parkanlagen und Blumengärten wurde in die UNESCO-Liste eingetragen.

6. Tag: Hauptstadt Brünn – Mährischer Karst

Nach dem reichhaltigen Frühstück lernen Sie Brünn, die sehenswerte Hauptstadt Mährens, bei einem geführten Stadtrundgang in der Altstadt kennen. Brünn ist die größte Stadt Mährens und die zweitgrößte des Landes, die eine bunte Palette an Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Am Nachmittag unternehmen wir einen herrlichen Ausflug in das bedeutendste Karstgebiet Tschechiens, den Mährische Karst. Der Mährische Karst ist einer der schönsten und auch meistbesuchten Landstriche Tschechiens und gehört zu den bedeutendsten Karstgebieten Mitteleuropas. Tief eingeschnittene Abgründe und Täler, atemberaubende Schluchten und schier unendliche Wasserschlünde zerfurchen das Terrain, was zur Herausbildung einer überwältigenden Tropfsteinzauberwelt führte.

7. Tag: Wir entdecken Strážnice

Nach dem Frühstück besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung die historische Stadt Strážnice, das Zentrum der Kultur, Folklore und Gastfreundschaft in Südmähren (Besichtigung des Freilichtsmuseums gegen Aufpreis). Am Nachmittag unternehmen Sie einen romantischen Spaziergang durch den Schlosspark und im historischen Schlossweinkeller, mit einer der größten Fässer-Sammlung Tschechiens, beenden Sie die Stadtbesichtigung bei einer kurzer Weinprobe. Den Nachmittag runden Sie auf der Hotelterrasse mit Kaffee und Kuchen ab. Am Abend erwartet Sie ein festliches Abendessen und eine Abschiedsfeier mit Folkloremusik, mährischen Spezialitäten, Wein und Bier. Wir wünschen viel Spaß!

8. Tag: Ein Blick zurück …

… und Sie stellen fest, dass diese wunderschönen Tage schnell vorbei gingen. Mit vielen neugewonnenen Eindrücken erreichen Sie in den frühen Abendstunden wieder die Heimat.

Kombiniert mit Radreise

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 7 x Übernachtung im 3***+ Hotel Strážnice in Strážnice

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 7 x Frühstücksbuffet

  • Begrüßung mit Sliwowitz und Hochzeitskuchen

  • 4 x Abendessen 3 Gang Menü, Salatbuffet

  • 1 x Abendessen vom Buffet - traditionelle Südmährische Küche

  • Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks im Hotel von 18-22:00 Uhr inklusive

  • 1 x Romantisches Abendessen im hist. Weinkeller inkl. Weinprobe

  • 1 x Folkloreabend mit mährischen Spezialitäten

  • 1 x Kaffee und Kuchen

  • Schlossbesichtigung Lednice

  • Schifffahrt auf dem Baťa-Kanal

  • Besichtigung Kloster Velehrad

  • Eintritt Schlossgarten Buchlovice

  • Stadtbesichtigung Valtice & Mikulov

  • Ausflug zum Mährischen Karst

  • Stadtbesichtigung Kroměříž inkl. Eintritt in den Blumengarten

  • Stadtbesichtigung Strážnice

  • Stadtbesichtigung Brünn

  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

  • sämtliche Rundfahrten

ohne Eintrittsgelder

Naturschönheit Mähren

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    599 €
  • Einzelzimmer
    599 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen Busbahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Punkva-Höhle
    13 €
  • Freilichtmuseum Strážnice
    6 €

Naturschönheit Mähren

Naturschönheit MährenNaturschönheit MährenNaturschönheit Mähren

Das 3*** + Hotel STRÁŽNICE befindet sich in der gleichnamigen Stadt Strážnice. Strážnice liegt in einem Weingebiet, das für seine hochqualitativen südmährischen Rot – und Weißweine bekannt ist.

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet.

Das Hotel bietet seinen Gästen ein neu renoviertes Restaurant mit einer bedeckten Sommerterrasse mit der Aussicht auf den Stadtplatz an.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2017

Direkt online blättern oder bestellen

weiter