INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Fränkische Schweiz - Osterbrunnen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.03.2018 - 02.04.2018
Preis:
ab 366 € pro Person

Das Osterbrunnenschmücken hat in der Fränkischen Schweiz eine lange Tradition. Seit mehr als hundert Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit in rund 200 Orten zahlreiche Brunnen und Quellen mit abertausenden handbemalten Eierschalen, Blumen, Kränzen und Girlanden geschmückt – eine Augenweide besonderer Art, genau wie die anmutigen Städtchen Ansbach und Bad Windsheim sowie die Frankenmetropolen Nürnberg und Bamberg. Frohe Ostern!

1. Tag: Ansbach – Bad Windsheim

Das erste Ziel Ihrer Osterreise ist die Stadt Ansbach, an der bekannten Burgenstraße gelegen. Durch ihren Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten und Schätzen hat sie unter den Städten Frankens eine besondere Stellung. Bad Windsheim, das einzige Heilbad in Mittelfranken, lädt mit seinen Gässchen, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um den Kern der Stadt. Nachmittags Weiterfahrt nach Gößweinstein. Vom Hotel aus sind es nur wenige Gehminuten in den Ortskern mit der barocken Wallfahrtsbasilika – Spaziergang gefällig?

2. Tag: Nürnberg entdecken

Die alte Kaiser- und Reichstadt Nürnberg steht auf dem Programm. Ihr ganztägiger Reiseleiter wird Ihnen bei einer kurzen Stadtrundfahrt – auch über das ehemalige Reichsparteitagsgelände – mit anschließendem Rundgang die Sehenswürdigkeiten und die Bedeutung dieses ehemaligen „Schatzkästlein des Deutschen Reiches“ erläutern und nahe bringen. Nach einem Besuch der gotischen Lorenzkirche mit seinen bekannten Kunstwerken bleibt noch ausreichend Zeit zur freien Verfügung in der Stadt der Meistersinger und Albrecht Dürers.

3. Tag: Erlebnis Osterbrunnen

Heute sehen Sie unter fach- und ortskundiger Führung bei einer Rundfahrt die schönsten, größten und originellsten Osterbrunnen der Region. Mit dabei sind natürlich Heiligenstadt, Oberngrub, Birkenreuth, Kleingesee und als Höhepunkt der Weltrekordbrunnen Bieberbach mit über 11.000 echten Hühner-, Enten- und Gänseeiern – haben Sie so etwas vorher schon mal gesehen?

4. Tag: Faszination Weltkulturerbe

Bamberg begeistert seine Besucher vor allem durch den Facettenreichturm. In der Bergstadt präsentiert es sich mit dem Kaiserdom als „fränkisches Rom“, die lebendige Mitte ist die Inselstadt mit „Klein Venedig“ dank der kleinen, malerisch an der Pegnitz gelegenen Fischerhäuschen. Bei einem Bummel durch die Altstadt erliegen auch Sie diesem fränkischen Städtecharme. Nachmittags Rückreise in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Stempferhof in Gößweinstein

  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn & TV

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 3 Gang Menü

  • 1 x Ausflug Nürnberg mit Reiseleitung

  • 1 x Eintritt Lorenzkirche

  • 1 x Osterbrunnenrundfahrt mit Reiseleitung

ohne weitere Eintrittsgelder

Gültige Stornostaffel C (siehe Reisebedingungen)

Hotel Stempferhof

  • Doppelzimmer pro Person
    366 €
  • Einzelzimmer
    456 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2018

Direkt online blättern oder bestellen

weiter