INFO & BUCHEN

07459-930 04-0

Busreise - Dresden Advent - Mit Pirna, Seiffen & Erzgebirge - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.12.2017 - 06.12.2017
Preis:
ab 309 € pro Person

Die Elbmetropole Dresden erwartet Sie in der Adventszeit mit einer einzigartigen Atmosphäre. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Striezelmarktes, der älteste deutsche Weihnachtsmarkt überhaupt. Wer das Erzgebirge in der Weihnachtszeit besucht, erlebt ein Fest der Lichter. Schon früh im Advent werden die Fenster mit Erzgebirgsleuchtern geschmückt und überall findet man Räuchermännchen, Nussknacker und Weihnachtspyramiden. Zur Einstimmung lädt der Canalettomarkt inmitten der historischen Pirnaer Altstadt zum Bummeln und Genießen ein.

1. Tag: Weihnachtsduft in Pirna

Auf direktem Weg fahren Sie über Stuttgart – Nürnberg – Hof – Chemnitz – Dresden nach Pirna. Ihr 1. Weihnachtsmarkt steht unter dem Motto „Wenn sächsische Lebenslust auf barocke Weihnacht trifft“. Viel Spaß!

2. Tag: Dresden im Advent – einfach zauberhaft

Am Vormittag Stadtrundfahrt in Dresden mit Besichtigung des historischen Stadtzentrums, Universitätsvorstadt, Großer Garten, Blaues Wunder, Goldener Reiter, Theaterplatz, Zwinger, Semperoper usw. Am Nachmittag können Sie den Striezelmarkt besuchen. Lichterglanz, Glühweinduft und Weihnachtsmusik erfüllen die Innenstadt. Erleben Sie weihnachtliches Markttreiben und typisch sächsische Köstlichkeiten im Herzen der barocken Altstadt. Gerne können Sie auch noch die berühmte Frauenkirche besichtigen.

3. Tag: Seiffen & „Weihnachtsland“ Erzgebirge

Heute fahren Sie in den romantischen Ort Seiffen. Ein Besuch im Spielzeugmuseum und der Schauwerkstatt bietet sich an, damit man sehen kann, wie die berühmten Holzfiguren hergestellt werden. Die Seiffener Kirche, die in vielen Schwibbögen dargestellt ist, kann auch besucht werden. Lassen Sie sich einfach verzaubern von den unzähligen Angeboten an Adventsleuchtern, Räucherkerzen, Baumschmuck, Spieldosen usw. Am Nachmittag machen Sie eine Rundfahrt durch das weihnachtliche Erzgebirge. Im Anschluss Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Es geht noch nach Meißen

Gut gestärkt vom Frühstück fahren Sie nach Meißen, in die Porzellan- und Weinstadt an der Elbe. Nach einer Besichtigung der Schauwerkstatt in der Porzellanmanufaktur treten Sie die Rückreise über Chemnitz – Plauen – Bayreuth – Nürnberg – Heilbronn in die Zustiegsorte an.

  • Fahrt im Comfort- bzw. First Class-Bus

  • 3 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel Zur Post in Pirna-Zehista

  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen 3 Gang Menü

  • 1 x Stadtrundfahrt Dresden

  • 1 x Ausflug Seiffen & Erzgebirge

  • 1 x Eintritt Schauwerkstatt Porzellanmanufaktur in Meißen

ohne weitere Eintrittsgelder

Hotel "Zur Post"

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    309 €
  • Einzelzimmer
    351 €

Abfahrtsorte (Weitere Zustiege auf Anfrage)

  • z.B. Böblingen ZOB
    0 €

Hotel "Zur Post"

Hotel "Zur Post"Hotel "Zur Post"Hotel "Zur Post"Hotel "Zur Post"

Das Hotel "Zur Post" liegt in Zehista, einem Ortsteil von Pirna, dem Tor zur Sächsischen Schweiz. Es wurde komplett modernisiert, sodass nun alle Zimmer mit Lift erreichbar sind. Erholung und Entspannung finden Sie im Saunabereich mit einer Finnischen Sauna als auch einer Bio-Niedrigtemperatursauna. Ebenso werden Sie die Freizeitangebote (Hallenbad, Sauna, Solarium, Fitnessraum, Kegelbahn, Tischtennis) im Haus begeistern. Das Haus eignet sich wunderbar als Ausgangspunkt zum Besuch des Nationalparkes "Sächsische Schweiz" und der sächsischen Landeshauptstadt Dresden mit ihren weltberühmten Kunstsammlungen.

Zwei Restaurants, eine Kellerbar und ein Kaminzimmer.

Zimmeraustattung: Bad/Du/WC, Telefon, TV, zum Teil mit Balkon.
 

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Katalog 2017

Direkt online blättern oder bestellen

weiter